Trotz modernster Technik hat der Mensch seine Vorzüge.

Bei unserer Vorwäsche werden die Problemzonen Ihres Autos von Hand gereinigt.
Unsere Waschtechnik macht in 6 Stufen den Rest. Modernste Hybridtechnik steuert Hochdruck, Textilwäsche, Politur, Konservierung und Trocknung zu einem optimalen Waschergebnis.

Vorwäsche
In unserem Vorwaschbereich bekommt Ihr Fahrzeug seinen ersten Reinigungsschritt. Der Lack wird herunter gekühlt, um die Reinigung zu erleichtern.
Anschließend kommt unser Spezialreiniger zum Einsatz. Lackschonend werden Fliegen und Dreck angelöst.
Unsere Hochdrucklanzen und der Felgenspezialreiniger tun ihr übriges.

Hochdruckanlage
Der eingebaute Jet-Stream sorgt für das Entfernen der Reste an grobem Schmutz und Dreck. Ohne Berührung des Fahrzeuglacks sorgen wir zunächst für Sauberkeit.
Jetzt ist das Fahrzeug frei von oberflächlichem Schmutz. Damit können die Bürsten ohne jede Gefahr vor Kratzern ihre Arbeit aufnehmen.

Reinigungsstufe
Unsere textilen Bürsten geben der Reinigung Ihres Fahrzeugs den letzten Schliff. Rundum reinigt eine Vielzahl von Tüchern das Fahrzeug von allen Seiten.
Konturenbürsten arbeiten ohne Motorkraft nur mit der eigenen Schwerkraft. Damit reduziert sich der Anpressdruck auf den natürlichen Gegendruck der rotierenden Tücher.
Egal welche Kontur Ihr Fahrzeug hat, die Bürsten folgen der Kontur und streicheln den Lack sauber.

Felgen- und Schwellerwäscher
Ihre Felgen liegen uns besonders am Herzen. Deshalb bietet unsere Technik einen Felgen- und Schwellerwäscher als Bürstenwalze. Was immer mit moderner Waschtechnik entfernt werden kann, wird von unserem Felgen- und Schwellerwäscher entfernt.
Die Felgen sind dabei immer ein Problem. Um dem Rechnung zu tragen, haben wir ein weiteres Hochdrucksystem installiert. Rotierende Hochdruckteller begleiten Ihre Felgen durch den Reinigungsbereich, Verschmutzungen die nicht eingebrand sind, werden entfernt. Die Felge bekommt Glanz und Sauberkeit.

Politurstufe
Ein Fahrzeug zu polieren bringt eine deutlich glattere Lackoberfläche. Dadurch kommt der Spiegelglanz, den man von der Handarbeit der Politur kennt.
Wir reiben die Politur mit einem weiteren Bürstensystem in die Lackoberfläche ein. Dadurch entsteht ein gleichmäßiger Glanz über die gesamte Oberfläche.
Neben dem optischen Glanz, den jeder sieht, entsteht auch ein Schutz für Fahrzeug und Lack.

Konservierer
Wasser verursacht Tropfen und die können unangenehme optische Rückstände bilden. Um dies zu minimieren wird eine Trocknungshilfe aufgetragen. Dies kann durch die Nutzung eines Konservierers verstärkt werden, so wird ein längerfristiger Schutz gegen Wassertropfen gewährleistet.

Trocknungsstufe
 Wir verfügen über ein dreistufiges Trocknungssystem für Ihr Fahrzeug. Zunächst wird über die übliche Gebläsetechnik das Wasser von der fahrzeugoberfläche geblasen.
Verbleibende Wassertropfen werden von einem Bürstensystem aufgenommen. Da jedoch immer wieder Wasser aus den Spiegeln, Türöffnungen und sonstigen Spalten nachlaufen kann, haben wir noch Trocknungstücher zur weiteren Verbesserung des Trocknungsergebnisses nachgeschaltet.
Wir wissen, dass wir auch damit nicht alles Wasser aus Ritzen und Spalten aufnehmen können, aber wir erreichen ein gutes Trocknungsergebnis, bei dem wenig Nacharbeiten erforderlich ist. Hierfür bietet unser Tauschtuch alle Möglichkeiten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok